PRIX Aufsatzkasten Slide - Zubehör

PRIX Systemdeckel
Der PRIX Systemdeckel verschließt den PRIX Einbaukasten mit Revision innen.

Er ist ein echtes optisches und technisches Highlight in der neuen Generation von PRIX Rollladenkästen. Das Deckelrastprofil ist bereits in die Konstruktion integriert und sorgt dafür, daß der PRIX Systemdeckel ohne weitere Zusatzprofile direkt in die Aluminium Abschlussschiene innen eingerastet werden kann. Dabei wird die Abschlussschiene durch das integrierte Deckelrastprofil überdeckt. Somit verschließt der Revisionsdeckel den Rollladenkasten zum Wohnraum hin auf harmonische Art und Weise ohne sichtbareQuerfugen.

Über ein Abrollprofil wird der PRIX Systemdeckel mit dem Blendrahmen verbunden.

Der PRIX Systemdeckel ist aus weißem Kunststoff gefertigt. Der Hohlkammer-Aufbau sorgt für eine hohe Stabilität, die 30 mm starke Hochleistungsdämmung aus Neopor® für eine exzellente Wärmedämmung. Für besondere Anforderungen an die Dämmung ist eine Zusatzdämmung verfügbar.

Details siehe unter Zubehör Einbaukasten - Dämmkeile.

Der PRIX Systemdeckel ist passend zu allen Kastenbreiten erhältlich.

PRIX Abschlussschiene innen
Abschlussschiene mit Putzsteg zur Befestigung an der Innenschürze des Rollladenkastens und zum Einrasten des Revisionsdeckels.
PRIX Abschlussschiene außen K
Abschlussschiene mit Putzsteg zur Befestigung an der Außenschürze des Rollladenkastens, passend für Typ K.
PRIX Abschlussschiene außen P
Abschlussschiene mit Putzsteg zur Befestigung an der Außenschürze des Rollladenkastens, passend für Typ P und alle Raffstoren mit Außenschürze.
  PRIX Abschlussschiene außen P verlängert
Abschlussschiene mit Putzsteg zur Befestigung an der Außenschürze des Rollladenkastens beim Raffstorekasten Typ P in einer um 20 mm nach unten verlängerten Ausführung zur optischen Abdeckung des Schachtes.

PRIX Kopfstück und Drehscheibe mit Fixierungslasche
Das PRIX Kopfstück für Aufsatzkästen kann an Kastenhöhen von 300, 280 und 250 mm angepasst werden. Das gleiche Kopfstück ist links wie rechts verwendbar.
Die exzentrisch gelagerte Drehscheibe dient zur Aufnahme aller möglichen Antriebsformen. Durch ihre Verstellbarkeit wird eine optimale Nutzung des Ballenraumes auch bei Höhenkürzungen und verstärkter Dämmung erreicht. Die Lasche fixiert die Drehscheibe auf dem Kopfstück und kann bei defektem Motor einfach herausgezogen werden, um eine Entkopplung des Motors zu erreichen.

Das hochstabile Kopfstück ist in zwei Größen erhältlich:
KS 190 für den Kastentyp K 240 A-S
KS 230 für alle anderen Kastentypen.

Befestigungsstil System Slide
Die Befestigungsstiele sind in unterschiedlichen Varianten erhältlich:
- für Revision innen und Revision außen
- für Raffstore.
Beides jeweils auch für seitlichen Überstand.

 

Alle PRIX Dämmkeile sind aus dem Hochleistungsdämmstoff Neopor® gefertigt. Es stehen 3 Varianten zur Verfügung:

Dämmkeil DK 190
Der Dämmkeil DK 190 ist passend für den Rollladenkasten K 240 A-S. Der Einsatz ist in diesem Kasten erforderlich.

 

Dämmkeil DK 230
Der Dämmkeil DK 230 ist passend für alle Rollladenkästen mit Revision innen mit Ballenraum 229 mm. Der Einbau ist erforderlich für die Typen K 280 A-S und H 280 A-S.

Für alle anderen Typen ist der Einsatz optional für eine erhöhte Wärmedämmung unter Beibehaltung des Ballenraumes.

 

Dämmkeil DK 205
Der aus 2 Teilen bestehende Dämmkeil DK 205 ist passend für
alle Rollladenkästen mit Revision innen mit Rollraum 229 mm. Der Einbau ist zu empfehlen bei besonderen Anforderungen an die Wärmedämmung.

Der Ballenraum reduziert sich auf 205 mm.

PRIX Bordstück (rechts/links)
Das Bordstück für Revision innen ist mit einer flexiblen Schaumstoffdämmung versehen, die neben der Wärmedämmung im Auflagerbereich auch die Luftdichtigkeit des Rollladenkastens verbessert. Es besteht aus dem gleichen Kunststoff wie der PRIX Systemdeckel und bietet damit eine ansprechende Optik.

Das PRIX Bordstück ist passend zu allen Kastenbreiten erhältlich.

 

PRIX Mono-Bodenteil
Das PRIX Mono-Bodenteil verschließt den Rollladenkasten bei Revision außen zur Raumseite hin. Es besteht wie die PRIX Rollladenkästen aus der bewährten, stabilen 3-lagigen Sandwich-Konstruktion mit zwei äußeren Biohartfaserplatten und einem dazwischen liegenden Dämmteil aus Neopor®.
Die untere Hartfaserplatte ist mit einer speziellen  putzverkrallenden Beschichtung versehen, um eine einheitliche Oberfläche des Rollladenkastens zu gewährleisten.

Das Mono-Bodenteil ist auch in der Version light ohne Hartfaserplatte und ohne Beschichtung erhältlich. Das Mono-Bodenteil light ist mit einem Schlitz zur Aufnahme eines Hartfaserstreifens für die sichere Befestigung am Blendrahmen versehen.

 

PRIX Raffstore-Dämmteil
Das PRIX Raffstore-Dämmteil besteht aus einer äußeren
Biohartfaserplatte mit einem innenliegenden Dämmelement aus
hochdämmendem Neopor®. Die Biohartfaserplatte ist mit einer speziellen putzverkrallenden Beschichtung versehen, um eine einheitliche Oberfläche des Raffstorekastens auch im Sichtbereich des Schachtes zu gewährleisten.

Das Raffstore-Dämmteil ist auch in der Version light ohne Hartfaserplatte und ohne Beschichtung erhältlich. Für eine sichere Befestigung am Blendrahmen ist das Raffstore-Dämmteil light mit einem Schlitz zur Aufnahme eines Hartfaserstreifens versehen.

 

Befestigungsleiste für Raffstore
Die Befestigungsleiste für Raffstore wird auf der Innenseite des Kastenkorpus verklebt. Sie dient zur sicheren Verschraubung der Halterungen für Raffstoren.

 

PRIX Kastenverbreiterung
Mit der PRIX Kastenverbreiterung können PRIX Rollladenkästen bei einheitlicher Oberfläche einfach auf 420 mm oder 490 mm verbreitert werden. Hierfür ist das hochdämmende, aus Neopor® bestehende Dämmelement an drei Seiten mit einer Biohartfaserplatte ummantelt und mit einer speziellen putzverkrallenden Beschichtung versehen.

Die PRIX Kastenverbreiterung ist in 55 und 125 mm Breite erhältlich.

Beide Größen der PRIX Kastenverbreiterung sind auch in der Variante light ohne Hartfaserplatte und ohne Beschichtung erhältlich.

(Beispiel)

Führungsschienen und Zubehör
Führungsschienen und Zubehör wie z.B. Abrollprofile sind in verschiedenen Ausführungen für Revision innen, außen und für Raffstore lieferbar, auch zur Aufnahme von Insektenschutzsystemen.
Verstärkungseisen und Statikelemente
Für erhöhte statische Anforderungen können Verstärkungseisen zur Stabilisierung des Blendrahmens sowie spezielle Statikelemente zur Abtragung von Lasten vom Fensterrahmen in die Decke eingesetzt werden.

 Weitere Zubehörteile sowie die vollständige Übersicht zu möglichen Konfigurationen der einzelnen Kastentypen entnehmen Sie bitte der Zubehörliste für den PRIX Aufsatzkasten Slide.