PRIX Aufsatzkasten der neuen Generation

Der neue Aufsatzkasten von PRIX verbindet die bewährten Vorteile der PRIX Rollladenkästen mit einer Vielzahl von neuen innovativen Elementen.

Highlights

PRIX Kopfstück mit exzentrisch gelagerter, verstellbarer Drehscheibe zur optimalen Ausnutzung des Ballenraums:

  • rechts und links verwendbar
  • für alle Kastenausführungen gleich (Ausnahme: K 240 A)
  • einfache Höhenanpassung des Kastens von 300 mm auf 280 oder 250 mm
  • passgenaue Wärmedämmung ohne oder mit nur minimaler Auswirkung auf den nutzbaren Rollraum
  • Fixierungslasche zum einfachen entkoppeln eines defekten Antriebsmotors
 

PRIX Systemdeckel:

  • Integriertes Befestigungsprofil ermöglicht eine direkte Befestigung des Deckels; ohne weitere Profile ist die innere Alu-Schiene verdeckt
  • energetisch up to date zusammen mit der PRIX Kastendämmung
  • schnelle und einfache Verarbeitung und Montage

 

Click und Slide: Zwei Systeme für den Fensteranschluss

  • System Click:

    Beim System Click erfolgt die Verbindung zwischen Fensterrahmen und PRIX Rollladenkasten über eine äußerst stabile, einfach zu handhabende Aufrast-Funktion.
  • System Slide:

    Beim System Slide erfolgt die Verbindung über Aufstecken. Es zeichnet sich durch seine bewährte Ausführung und die einfache Montage aus. Dabei ist es kostengünstig, kommt mit wenigen Bauteilen aus und passt zu allen Fensterprofilsystemen.

Beide Systeme sind als Revision innen, Revision außen und als Raffstore konfektionierbar.

Bei erhöhten statischen Anforderungen können für beide Varianten optional erhältliche Verstärkungseisen zur Stabilisierung des Blendrahmens eingesetzt werden. Daneben sind spezielle Statikelemente zur Abtragung von Lasten vom Fensterrahmen in die Decke erhältlich. Für viele Ausführungen ist die Ausstattung mit einem Insektenschutzrollo möglich.

Alle Detailinformationen zum PRIX Aufsatzkasten der neuen Generation sowie passendem Zubehör finden Sie in der Produktübersicht Aufsatzkasten.
Informationen zu unseren bisherigen Aufsatzkästen finden Sie weiterhin im Download Bereich.